Privatpraxis von Kügelgen

Mit der Gründung unserer Privatpraxis erfüllen wir uns einen Traum, den Traum als Arzt/Ärztin so zu arbeiten, dass es Freude macht!

Wir hatten das Glück, während unserer beruflichen Tätigkeit im In- und Ausland viele prägende Eindrücke zu sammeln. In sämtlichen Gesundheitssystemen fehlt entweder Geld oder Zeit.
Wir haben sowohl die Klinik-, ambulante-als auch die Rehabilitationsmedizin erlebt und hier jeweils Erfahrungen in verantwortlichen Positionen sammeln können.

Wir sind sehr dankbar für diesen sehr breiten Erfahrungsschatz. Auch unsere vier gemeinsamen Kinder können uns immer wieder vieles lehren.  Diese Praxis ist für uns ein Neuanfang. Hier können wir neue Wege gehen, und das Wort Ganzheitlichkeit bleibt hoffentlich keine hohle Phrase. Vielseitige Interessen und Offenheit zeichnen uns aus, und wir versuchen das Beste aus allen Kulturkreisen und medizinischen Disziplinen hier in dieser Praxis zu integrieren. Das macht uns aus.

Fachgebundene Psychotherapie wird Frau Dr. med. Alix v. Kügelgen  ab Februar 2021 anbieten.

Dr. med. Sebastian v. Kügelgen

Universität:

1994-1996 Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald, Physikum

1996-2000 Christian- Albrechts- Universität Kiel, Staatsexamen I, II, III,

 Gesamtnote „gut“

Promotion:

Institut für Pharmakologie, Universitätsklinikum Kiel unter der Leitung von Prof. Dr. Th. Unger und Prof. Dr. P. Gohlke, Thema: „Hemmung zentraler Angiotensin II vermittelter Effekte durch oral appliziertes Candesartan-Cilexetil“, Note: „sehr gut“

weiterlesen

Dr. med. Alix v. Kügelgen

Universität:

1994-1996 Semmelweis Universität (Budapest/Ungarn) mit Physikum

1996-2001 Freie Universität Berlin mit 1.-3. Staatsexamen (Note: gut)

Promotion:

3.09.2004 „Funktionelle und manometrische Untersuchung der funktionellen Rektopexie nach Wells mit kombinierter Sigmaresektion.“

weiterlesen